Da die tüchtigen Sanitäter vom Roten Kreuz auch an heißen Sommertagen für die Bevölkerung stets einsatzbereit sind, übergab Elektro SCHWARZMANN GmbH Warengutscheine für kühlende Getränke für eine Bereitschaftseinheit der Dienststelle Wiener Neustadt.

Wiener Neustadt, 28.06.2022

Am 01.06.22 fand die Eröffnungsfeierlichkeit der Hospizwohnungen im OWS Haus 10 mit der GESIBA und dem Verein e.motion Lichtblickhof statt. Die Mission des Vereins ist es, mit Tieren für Kinder, Jugendliche und Familien, die von traumatischen Erlebnissen, Erkrankung, Tod oder Behinderung belastet sind, dazu sein und diese zu begleiten.

Wir konnten hier eine überaus sinnvolle Unterstützung in Form eines elektrisch betriebenen „Patientendeckenhebeliftes“ schaffen und wurde unserem Unternehmen dafür explizit gedankt. Auch ein kleines Erinnerungsgeschenk wurde überreich.

Wir gratulieren für die wichtige Arbeit, freuen uns dem Verein auch weiterhin verbunden bleiben zu dürfen und wünschen alles Gute für die zukünftige Arbeit.

Elektro Schwarzmann Hospizwohnungen GESIBA Lichtblickhof
Elektro Schwarzmann Hospizwohnungen GESIBA Lichtblickhof
Elektro Schwarzmann Hospizwohnungen GESIBA Lichtblickhof
Elektro Schwarzmann Hospizwohnungen GESIBA Lichtblickhof
Elektro Schwarzmann Hospizwohnungen GESIBA Lichtblickhof

Auch 2022 unterstützte Elektro Schwarzmann das traditionelle Springturnier unter der Leitung von Michael Rösch mit einem Werbebeitrag. Die versierten Reiter meisterten das für Pferde doch sehr auffällige Hindernis mit Bravour. Wie jedes Jahr wurde die Veranstaltung professionell von Michael Rösch und seinem Team des Reitverein Bad Fischau-Brunn abgewickelt.

Elektro Schwarzmann Sponsoring USV Raika Kirchberg

Elektro SCHWARZMANN GmbH sponsert im Zuge der Weihnachtsfeier Jacken und Poloshirts für die Kampfmannschaft des USV Raika Kirchberg.

Der Verein „pro Aspang“ lud am 25. März 2022 bei Lichtis Rooms zu einem Benefizkonzert für die Ukraine ein. Der musikalische Abend mit der Luke Andrews Band war der Abschluss einer Sammelaktion für „NACHBAR IN NOT – Hilfe für die Ukraine“. Mehr als € 20.000 konnten insgesamt für die Ukraine gesammelt werden, Elektro Schwarzmann hat sich ebenfalls gerne an dieser gelungenen Spendenaktion beteiligt und diese finanziell unterstützt.

Die Elektro Schwarzmann GmbH übernahm die Patronanz des 1. Bewerbes am Freitag früh, einer Standardspringprüfung 1,15 m. Die Preisübergabe an den Sieger erfolgte von Fr. Mag. Schwarzmann im Beisein von Hr. Michael Rösch und einem Mitglied des Richterkollegiums.

Wir gratulieren dem Sieger aber auch dem Veranstalter, der das Turnier unter strengen Corona-Auflagen professionell wie immer abgewickelt hat.

Elektro Schwarzmann GmbH ist schon seit vielen Jahren ein sehr treuer und verlässlicher Partner des SC Wiener Neustadt. Robert Schwarzmann engagiert sich bereits seit längerer Zeit auch im SC-Beirat für den Club. Unser Logo war bereits vor einigen Jahren auf dem Rücken der SC-Spieler präsent und es freut uns, dass wir uns diese Präsenz für das Frühjahr 2019 erneut sichern konnten. Damit möchten wir zum einen den unermüdlichen Einsatz der Clubführung anerkennen, zum anderen auch ein Zeichen für viele weitere Unternehmen in der Stadt und Region Wiener Neustadt setzen, unsere Blau-Weißen zu unterstützen. Gerade im Zusammenhang mit dem aktuellen Stadionprojekt bieten sich dafür viele neue und attraktive Möglichkeiten.

Bereits beim Uniqa Öfb Cup Viertelfinale gegen Red Bull Salzburg am 17.02.2019, 15:00 Uhr, in der Hama Trucks Arena wird die Mannschaft des SC Wiener Neustadt in den neu beflockten Trikots auflaufen.

Am Freitag, den 27. Juli 2018, eröffnet die Wiener Austria im neuen, violetten Stadion die Bundesliga-Saison. Die Elektro Schwarzmann GmbH zeichnet für die gesamten Elektro-, Sicherheits- und medientechnischen Anlagen der GENERALI ARENA in Wien verantwortlich. GF Mag. Adolf Schwarzmann: „Wir sind stolz, bei diesem Großprojekt mitwirken zu dürfen.“  

Elektro Schwarzmann GmbH fördert den Nachwuchsfußball und übergibt im Rahmen eines Meisterschaftsspieles am 10.09.2017 eine Ausstattung neuer Dressen an die U17 des SC Pfaffstätten. Die neuen Dressen brachten der Mannschaft offenbar Glück. Das erste Spiel im neuen Look gegen Scheiblingkirchen endete mit einem fulminanten 6:0 Sieg für Pfaffstätten.